News
Sonntag 19. 03. 2017 - 18:44 Uhr - Zahlreiche Abzeichen für unsere Jugend

Jugend

Am 21. Jänner fand in Altenmarkt die Abnahme für das Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrtechnik“ sowie das „Feuerwehrtechnik Spiel“ statt.

Bei diesem Abzeichen mussten die Jugendlichen ihr Wissen im technischen Bereich unter Beweis stellen. Hier galt es unter anderem einen bereits verankerten Greifzug zu bedienen sowie die praktische Anwendung von Umlenkrollen zur erklären. Auch eine Kraftersparnis anhand eines Hebels wurde von unserem Nachwuchs erfolgreich demonstriert.
Im Bereich der Fahrzeugsicherung wurden sie ebenfalls geprüft. Unter anderem ein Fahrzeug gegen das wegrollen sichern, einen Flüssigkeitsaustritt auffangen, sowie den Brandschutz und die Beleuchtung aufbauen.
Die Freiwillige Feuerwehr Persenbeug gratuliert recht herzlich ihrem jungen Florianis zu ihren erstandenen Abzeichen.

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 19 mal gelesen


Samstag 11. 03. 2017 - 20:43 Uhr - Technische Zugsübungen im Februar

Übungen

Um die Effektivität der Übungen zu steigern, wurde ab heuer ein neues System in unserer Wehr eingeführt. Wir splitten die Übungen nun Zugsweise auf und danach ein paar Wochen später erfolgt eine Gesamtübung. So soll gewährleistet werden, dass jedes Mitglied die Möglichkeit hat, sich intensiv mit den verschiedensten Einsatzszenarien auseinander setzen zu können.

Die ersten beiden Zugsübungen haben am 17. Und am 24. Februar stattgefunden. Bei diesen Übungen lagen die Schwerpunkte bei der Einsatzstellenabsicherung, der Rettung einer Verletzten Person aus einem PKW sowie die Perfektionierung der Handgriffe mit dem hydraulischen Rettungssatz.

Bei beiden Übungen zeigten sich die Kameradinnen und die Kameraden begeistert ob der zusätzlichen Intensität und den einhergehenden noch stärkeren Lerneffekt.

Zu den Bildern...

 


Benutzerinfo: Roman Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 38 mal gelesen


Dienstag 28. 02. 2017 - 12:56 Uhr - Garagenbrand in Hofamt Priel

Einsätze

Am 27.02.2017, um 20.39 Uhr, wurden wir und die Wehren Altenmarkt, Gottsdorf, Weins-Ysperdorf und Ybbs/D. gemäß dem Alarmierungsplan zu einem Garagenbrand nach Hofamt-Priel gerufen.

Als wir eingetroffen sind hat sich gezeigt, dass sich die Garage bereits im Vollbrand befindet. Laut der Auskunft des Hausbesitzers waren keine Personen vermisst jedoch seien Gasflaschen in der Garage vorhanden.

In weiterer Folge wurden zuerst die Rauchgase, um ein durchzünden dieser zu verhindern mittels Hohlstrahlrohr gekühlt. Als diese Gefahr gebannt war wurde in den Innenangriff übergegangen, der Brand bekämpft sowie eine Gasflasche aus der Garage verbracht und auf Umgebungstemperatur gekühlt. Nachdem die Reste eines Quads aus der Garage getragen waren konnte mittels Druckbelüfter das Brandobjekt von den Rauchgasen befreit werden.

Nach ca. 2 ½ Stunden konnte „BRAND AUS“ gegeben werden. Nach dem die Schadstoffmessungen keinen erhöhten Wert mehr anzeigten, die Atemschutzflaschen wieder befüllt waren, konnten die Feuerwehren wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz waren 5 Feuerwehren mit 17 Fahrzeugen und 97 Mitgliedern, ASBÖ Persenbeug mit 1 Fahrzeug und 2 Mann sowie die Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Mann.

Eingesetzte Kräfte der FF-Persenbeug: 26 Mitglieder, KDO-F, MTF, TLF-3000, LFA-B, VF, Atemschutzkompressor

Fotos: einsatdoku.at, FF Weins-Ysperdorf, FF-Persenbeug

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen


Samstag 18. 02. 2017 - 12:04 Uhr - Danke den Helmspendern!

Veranstaltungen / Feierlichkeiten

Mit dem Jahr 2016 als Ablaufdatum waren die Einsatzhelme der Feuerwehr Persenbeug versehen. Da nach dem angegebenen Zeitraum die Sicherheit der Kameraden der FF- Persenbeug nicht mehr mit hundertprozentiger Sicherheit Gewährleistet war, musste die Wehr 50 neue Einsatzhelme beschaffen. Dies war mit Kosten von ~ € 13.000,00 verbunden.

Die Marktgemeinde Persenbeug hat sich bereit erklärt 50% der Kosten zu übernehmen.  Als manch Vertreter der ansässigen Firmen und Vereine aber auch Privatpersonen davon erfuhren, erklärten sich viele sofort bereit die Freiwillige Feuerwehr Persenbeug zu unterstützen.

Kommandant ABI Reinhard Lehner und seine Kameraden freuten sich riesig über die Großzügigkeit in unserer Gemeinde und so wurde zu einem Empfang am 10. Februar ins Feuerwehrhaus geladen. Hier konnte den zahlreich anwesenden Spenderinnen und Spendern ganz persönlich ein Dankeschön ausgesprochen werden. Bei Brötchen, Getränken und Gesprächen, fand der Abend seinen gemütlichen Ausklang.

Die „Helmspender“ gliedern sich wie folgt:

Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf, 2 CV Club, Familie Brachinger aus Kalz, Anton Jaunecker, Georg Neulinger, Josef Pöcksteiner, SPÖ Persenbeug-Gottsdorf, Kranzl Marketing, ÖVP Persenbeug-Gottsdorf, Die Fahrzeugpatinnen, Mitmasser Manfred, Gerhard Leeb, Fa. Rath, Fa. Malaschofsky Bau.Ges. mbH., Raiffeisenbank Persenbeug, Habsburg Lothringsches Gut - Mag. Alexander Habsburg, Heidi´s Blumenstube, Fa. Spreitzgrabner, Sparkasse Persenbeug, Verbund, Fa. Hairlich Freiberger Iris;

Denn all diese Personen und Firmen wissen ganz genau auf die Floriani´s können sie sich verlassen und dies 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr!

v.l.n.r.
KDT-STV Lukas Österreicher, Elfriede Bauer, Fischl Leopold, Helga Brachinger, Iris Freiberger, Helmut Brachinger, Dr Christa Kranzl, Hahn Andreas, Johann Bauer, KDT Reinhard Lehner, Monika Fischl, Dr Heinz Allmer, Mathilde Jaunecker, Johanna Widder, Roman Schinnerl, BGM Manfred Mitmasser, VZBGM Gerhard Leeb, Josef Pöcksteiner, Matthias Hofer, BM Franz Spreitzgrabner, BFKDT-STV Anton Jaunecker, Georg Neulinger, KDT-STV Christian Köfinger.

Wir danken mit einem herzlichen Gut Wehr!

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 57 mal gelesen


Montag 23. 01. 2017 - 22:32 Uhr - Jahreshauptversammlung 2017

Veranstaltungen / Feierlichkeiten

Am Samstag, den 21. Jänner, hielten wir unsere Jahreshauptversammlung ab. Es freute uns wieder Herrn Bgm. Manfred Mitmasser begrüßen zu dürfen welcher uns einen kurzen Überblick über das abgelaufene und das kommende Jahr darbrachte.


ABI Reinhard Lehner bringt seinen Florianis einen Überblick über das abgelaufene Jahr zur Kenntnis. Eine besondere Freude bereitete es Ihm den Mitgliederstand in der Höhe von 4 Jugendfeuerwehrmänner, 67 aktive Kameradinnen und Kameraden, 8 Reservisten und somit einen gesamten Mannschaftsstand von 79 Mitgliedern bekannt zu geben.

Ein Kurzbericht über die "Atemschutzuntersuchung neu" zeugte kurzfristig für Diskussionsstoff unter den freiwilligen Helfern!

HBI Christian Köfinger berichtete über einen Teil der im Jahr 2016 erbrachten Leistungen.
Die Statistik aus 2016 gliedert sich wie folgt:

43 Einsätze zu                     996 Stunden (entspricht rund 125 Arbeitstage!!!)
36 Übungen zu                 1120 Stunden
 

Ganz besonders freute es ABI Lehner und sein Kommando, dass wieder zahlreiche Beförderungen ausgesprochen werden konnten:

Über eine Beförderung freuten sich

SCHROTSHAMMER Walter Brandmeister (BM)                 ->            Oberbrandmeister (OBM)


BUSCHENREITHNER Mario Löschmeister (LM)                   ->            Oberlöschmeister (OLM)


HAAS Martin                     Hauptfeuerwehrmann (HFM)    ->            Löschmeister (LM)


ZEILINGER Marvin           Feuerwehrmann (FM)                  ->            Oberfeuerwehrmann (OFM)

ASTLEITNER David                Feuerwehrmann (FM)                   ->           Oberfeuerwehrmann (OFM)

BIRNGRUBER Lukas                Feuerwehrmann (FM)                   ->           Oberfeuerwehrmann (OFM)


NEUDHART Lukas            Probefeuerwehrmann (PFM)    ->            Feuerwehrmann (FM)

Das Kommando und die Kameraden gratulieren auch auf diesem Wege nochmals recht herzlich.

Bei einer gemütlichen Jause fand die Jahreshauptversammlung 2017 ihren Ausklang.

 


Benutzerinfo: Roman Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 98 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »

Statistik

 Gesamt:185337
 Heute:271
 Gestern:204
 Mitglieder:36
 Online:2
Alle Rechte vorbehalten - FF - Persenbeug | Design by Maretz.eu |edited by FF-Persenbeug | CMS by Ilch.de